in Schweinheim

FÜR DIE DÖRFER

hier zu Hause

In den 22 Dörfern lebt gut die Hälfte der Euskirchener*innen. Dort ist ihr zu Hause und tagtäglich findet gesellschaftliches Leben miteinander statt. In vielen Dörfern gibt es ein aktives, interessantes Vereinsleben und Jung und Alt nehmen selbstverständlich gemeinsam daran teil. Alte Bräuche und Kulturpflege werden durch das Engagement der Dorfmitbewohner*innen fortgeführt – und das ist sehr gut so!

Die Identifikation mit dem eigenen Dorf prägt das Lebensgefühl der Euskirchener*innen quer durch alle Generationen und ist ein hohes Gut. Heimatverbundenheit ist ein wesentlicher Grund dafür, dass jedes Dorf seine Individualität erhalten hat. Gestützt wird dieses durch gelebtes Ehrenamt – auch in der Jugendarbeit oder den Freiwilligen Feuerwehren vor Ort.

Euskirchener Dörfer, werden mit viel Liebe und Engagement gepflegt, gestaltet und laden zum Verweilen und Treffen ein. Die dafür verantwortlichen Dorfgemeinschaften und Vereine können stolz auf ihr bislang Geleistetes sein und mit mir auch weiterhin auf die volle Unterstützung durch Politik und Verwaltung zählen.

Den Charme und die Lebensqualität in den Dörfern gilt es zu erhalten! Dörfer sollen und müssen sich weiterentwickeln, dabei ist eine behutsame, sich einfügende, bauliche Entwicklung wichtig. So unterschiedlich die Dörfer sind, so unterschiedlich können auch die weiteren Ideen für ihre Entwicklung sein. Dazu kann beispielsweise das Schließen von Baulücken oder eine vertretbare Ortsrandabrundung gehören.

Die Euskirchener*innen auf den Dörfern müssen noch mobiler werden, dazu gehört die verlässliche Anbindung aller Ortsteile an den ÖPNV, ein sicheres Radwegenetz und der Ausbau des Breitbandnetzes, damit junge Menschen, Familien und Senior*innen sich auf dem Dorf wohl und zu Hause fühlen.

Von Billig bis Wüschheim liegen mir alle 22 Dörfer gleichermaßen am Herzen!

Für alle guten, innovativen Ideen aus den Dörfern habe ich immer ein offenes Ohr!

ZIELE UND VISIONEN

  • null

    OHNE KRISE

    Klimaschutz wird zur Chefinnen-Sache!

    Weiterlesen »

  • null

    DIE ANKOMMT

    Weg von Lärm, Dreck und Stau und hin zu einer entspannten Mobilität, das ist das Ziel!

    Weiterlesen »

  • null

    OHNE NOT

    Wohnen ist ein Menschenrecht und muss für alle Menschen bezahlbar sein!

    Weiterlesen »

  • Für Digitalisierung - und das schnell

    UND DAS SCHNELL

    Die Digitalisierung ist eines der aktuell drängendsten Themen unserer Gesellschaft.

    Weiterlesen »

  • null

    EINMISCHEN POSSIBLE

    Die jungen Euskirchener*innen verdienen Gehör und Respekt!

    Weiterlesen »

  • null

    MIT VIEL POWER

    Ich streite für eine bessere politische Einflussnahme von Frauen!

    Weiterlesen »

  • null

    OHNE ALTERNATIVE

    Ich trete immer und überall ein für eine weltoffene, liberale Demokratie.

    Weiterlesen »

  • null

    MIT SPASS
    UND SINN

    Euskirchen ist eine lebendige Stadt mit vielen engagierten Menschen.

    Weiterlesen »

  • null

    SIE SIND DABEI

    Bereits heute bringen Senior*innen ihre Lebens- und Berufserfahrung aktiv ein.

    Weiterlesen »

  • Für die Dörfer - Hier zu Hause

    HIER ZU HAUSE

    Den Charme und die Lebensqualität auf den Dörfern gilt es zu erhalten!

    Weiterlesen »

  • null

    ALLES GEBEN

    Mit mir wird Kinderbetreuung zum Wirtschaftsfaktor!

    Weiterlesen »